News

Brrrzzzz im FEED

Bei einer Veranstaltung im FEED Soundspace  in Berlin Neukölln konnte ich einige schöne und akustisch sehr interessante Aufnahmen machen. Mit den Visuals von Marco Kuhn (http://www.hi-pi.de) und den Sounds von Ame Zek (soundcloud.com/ame-zek), aber auch anderen Künstlern (siehe hier). Es ist nun ein längerfristiges Projekt angedacht, bei dem die relativ unbekannte Kunstform der Soundstrukturen und Wellenmodulation beleuchtet werden soll. Einige Screenshots stelle ich euch vor und poste hier wieder, wenn es zu diesem Projekt Neuigkeiten gibt.

Advertisements